The Photo Request has been fulfilled.

 
 Maria Thusnelda <I>Hirschler</I> Voigt

Maria Thusnelda Hirschler Voigt

Birth
Death 8 Jun 1945 (aged 63)
Burial Minneapolis, Hennepin County, Minnesota, USA
Memorial ID 36643877 · View Source
Suggest Edits

Maria T. Hirschler wurde am 4. Feb. 1882 geboren in Franklin Center, Iowa, das sechste aus neun Kindern von Rev. John S. und Christina (Schmidt) Hirschler. Ihr Vater war z.Z. Prediger in Franklin Center, doch in 1884 zog die Familie nach Hillsboro, Kans. wo er die Mennoniten Gemeinde organisierte und derselben fast 24 Jahre lang als Aeltester diente. Hier wuchs Maria zur Jungfrau heran, genoß ihre Schulbildung beides in der öffentlichen Schule als auch in Rev. H. D. Penners Vorbereitungsschule. Auch wurde sie hier von ihrem Vater im Katechismus unterrichtet und getauft. 1907 zog die Familie nach Upland, Calif. und schloß sich jener Gemeinde an, wo Maria ein treues Glied blieb. Am 6. Aug 1908 verehelichte sie sich mit Adolf F. Voigt, auch von Hillsboro. Doch diese glückliche Ehe war von kurzer Dauer. Schon am 11. Feb. 1914 entschlief ihr Gatte, sie mit zwei Söhnen Melvin und Adolf zurücklassend, der jüngere nur 11 Tage alt. Ihre Gesundheit war derart geschwächt, daß sie von nun an bei ihren Eltern wohnte bis dieselben verschieden, der Vater in 1915, die Mutter in 1924. Bis 1937 blieb sie noch im elterlichen Heim ihre Söhne erziehend und ausbildend. Von dann an hielt sie sich bei den Söhnen auf in Ann Arbor, Mich., in Northampton, Maß., in Ames, Iowa und in St. Paul, Minn. In 1944 verschlimmerte sich ihre Zustand derart, daß sie sich am 23. Mai einer schwierigen Operation unterzog im Hospital der Minnesota Universität. Die ersten zwei Wochen besserte sich ihr Zustand langsam, dann aber traten unvorhergesehene Entwickelungen ein und die Kräfte versagten, so daß sie am 8. Juni entschlief im Alter von 63 J., 4 M. und 4 Tage. Wenn schon sie stets einen schwachen Körper hatte, so war sie doch bemüht in Missionsverein und andern Organisationen mitzuhelfen und tat viel andern behilflich zu sein. Sie war überall und von allen beliebt. Sie hinterläßt die zwei Söhne samt Gattinnen, und 4 Großkinder, auch drei Brüder Arnold S. von Hillsboro, Daniel A. von Emporia, und Otto von Los Angeles, Calif. und zwei Schwestern Anna (Mrs. G. A. Linscheid) Newton und Amanda (Mrs. A. H. Hostettler), Ontario, Calif. ihren Hinscheid zu betrauern nebst vielen Freunden. Das Begräbnis fand am 12. Juni statt im Johnson's Begräbnis Raum in St. Paul, wo ein Methodisten Prediger die Leitung hatte und im Sunset Friedhof von Minneapolis wurde die Leiche zur Ruhe gebettet. Sie hat ausgelitten und schaut nun was sie geglaubt und wir trauern nicht als solche ohne Hoffnung, sondern erwarten ein fröhliches, seliges Wiedersehen.
(CBB 10 Jul 1945 p. 14)



Advertisement

Advertisement

Advertisement

  • Created by: Tom Crago
  • Added: 2 May 2009
  • Find A Grave Memorial 36643877
  • Find A Grave, database and images (https://www.findagrave.com : accessed ), memorial page for Maria Thusnelda Hirschler Voigt (4 Feb 1882–8 Jun 1945), Find A Grave Memorial no. 36643877, citing Sunset Memorial Park Cemetery, Minneapolis, Hennepin County, Minnesota, USA ; Maintained by Tom Crago (contributor 46845398) .